5 Jahre Assistentin – ein Abschied für immer – NIEMALS

Meine kleine Reise brachte mich diesmal nach Offenbach am Main.

Hierhin hat es meine langjährige Assistentin verschlagen!

Da 5 Jahre nicht so einfach an einem vorbei gehen und schon gar nicht in der Assistenz war es fast klar das eine schöne Freundschaft aus einem tollen Arbeitsverhältnis entstehen wird. Für uns war es also super klar das wir uns ganz bald wiedersehen werden. So sollte es dann auch Anfang März sein. ich fuhr im ICE nach Frankfurt am Main, ja ganz ungewohnt ausnahmsweise mal nicht zum Flughafen, mit der S bahn sollte es dann weiter nach Offenbach gehen.

Ausnahmsweise hab ich mal ganz vorbildlich alles angemeldet, hier wurde mir dann gesagt das ich nicht mit der RB oder S bahn nach Offenbach am Main fahren kann, da ich nicht aus der Bahn kommen würde bzw es keine Aufzüge gebe.

Dies War mal wieder eine absolute Fehlinformation! Es ging alles ohne Probleme – Aufzüge gab es auch überall. Gut das ich mal wieder mein Kopf durchgesetzt habe und es einfach probiert habe -aber auch ein dank an Ramon für die Hilfe.

In Offenbach angekommen kauften wir nur kurz was zum essen ein und verquatschten den ganzen Abend.

Am nächsten Morgen wurde mir Offenbach gezeigt – mit echt schönen Ecken und dann ging es noch nach Frankfurt – ein bisschen Sightseeing (Römer, paulskirche, Marktplatz, zeil etc. ) Am Abend haben wir dann noch ein schönes Plätzchen gefunden um uns Frankfurt von oben anzusehen. IMG_20150307_225401

Dann ging es für uns zurück nach Offenbach.

Wo wir am nächsten Morgen noch ein Spaziergang am Main in der Frühlingssonne machten,  bevor es wieder nach Frankfurt ging, hier hab ich mich kurz vor Abfahrt noch mit meiner kleinen Maria getroffen -Danke das du gekommen bist.

Liebe Sophia, danke das ich so ein schönes Wochenende mit dir mal wieder haben durfte.

Am frühen Abend hab ich meine Rückreise nach Berlin antreten müssen.

Auf ganz bald.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*